“Mein großes Ziel …

… ist es, Fußballprofi zu werden und ich glaube fest daran, dass ich diesen Schritt schaffen kann!”

Mein Name ist Leon Schulz und ich habe mir als Ziel gesetzt Fußball zu meinem Beruf zu machen. Jedoch ist das nicht die einzige Qualität, dich mich auf meinem tollen Weg begleitet. Auch schulisch habe ich hervorragende Leistungen und bin gerade auf dem Weg – trotz des langen Schulweges in den letzten 4 Jahren für das Fußball-Ausbildungscentrum von Jürgen Sundermann – schon mit knapp 17 das Abitur zu machen. Damit ich mein schulisches als auch das sportliche Potential voll abschöpfen kann, habe ich mir mehrere Fußball-Leistungszentren für die duale Ausbildung in einem Internat beworben. Bei dem einwöchigen Sichtungstrainings war ich sofort beim zweiten Training als U15-Spieler bei der U17 im Training.

Die Ausbildung und auch das Leben in dem Internat ist für meine Familie schwer zu finanzieren. Ich lebe seit 15 Jahren mit meiner Mutter in Heilbronn, und meinen Vater kenne ich nicht. Er hat glaube ich auch kein Interesse, mich auf meinem Weg zu unterstützen.

Vielen Dank hier erstmal an ARIES KONZEPT MARKETING! Mit der Stiftung “Käpsele e.V.” für das Sponsoring-Konzept und die Bewerbung auf der Internetseite: www.aries-konzept.de: “… Firmen und Privatpersonen haben die Möglichkeit das 15-jährige Talent ab einem Betrag von 50,– Euro monatlich auf seinem Weg zu unterstützen.” Mit dem Sponsoring finanzieren wir das Fußballinternat auf das Leon Schulz in den nächsten zwei Jahren geht. Hier kann er seine Fußballausbildung mit dem Erreichen des Abiturs verbinden.”

Fussball-Portfolio

FC Union Heilbronn
seit 2014
6er, rechts hinten oder Innenverteidiger
FV Kirchheim
2011 – 2014
Talentteam der Fußballschule Elfwerken. Ausbildung für alle Positionen – in den Spielen wurde ich im ersten Jahr meist als Innenverteidiger eingesetzt. In den letzten 2 Jahren als 6er / 10er. Mehrfacher Einsatz als Torspieler, wenn Not am Mann war, weil unser Torwart viel krank war.
Hoffenheim Perspektivtraining
2007-2010
Zusätzliches Perspektivtraining 2-3 x jährlich für 6 – 9 Wochen in Hoffenheim.
TV Flein
2004 – 2011
Zentrale Mitte
Innenverteidiger
rechts vorne
Torspieler

2007 – 2014 besuchte ich die Fußballschule – zuerst war ich bei der Fußballschule Kantenwein, anschließend bin ich mit dem dortigen Trainer Markus Lang zu seiner neu eröffneten Fußballschule Elfwerken gewechselt. In den Ferien besuchte abwechselnd die Fußballschule Frieböse und Hofmeier, deren Inhaber auch aus der Fußballschule Kantenwein kamen. Just for Fun machte ich jedes Jahr ein Torwartcamp mit beim ehemaligen in der Stuttgarter Torwartschule Buntic und einer bayrischen Fußballschule, um mich hier auf andere Weise fit zu halten und auch die Sichtweise des Torspielers zu sehen – ebenfalls auch die Torwarttechniken zu erlernen.

Seit 2011 besuche ich das Fußball-Ausbildungscentrum in Freiberg am Neckar – duales Ausbildungssystem Fußball und Schule (Gymnasium 10. Klasse) unter der Leitung von Jürgen Sundermann.

Meine Stärken

  • Technikstark
  • gute Spielfeldübersicht und kreative Ideen auf dem Platz
  • hervorragende Spielintelligenz
  • Beidfüßig – mein linker funktioniert fast genauso gut, wie mein rechter Fuß.
  • Ehrgeizig – ich bin sehr Ehrgeizig und bin gewillt, an meinen Schwächen zu arbeiten und meine Stärken zu stärken. Ich trainiere sehr gerne – liebe die Koordination, Passformen und Schusstraining und sonstige Übungen, die dazu beitragen, dass ich besser werde.
  • Torspielerqualitäten – in den letzten Jahren wurde ich immer wieder als Torspieler eingesetzt – dies macht mir auch sehr viel Spaß und ist für mich immer wieder eine Abwechslung auf dem Spielfeld.
  • vielseitig auf dem Platz einsetzbar

Über mich

Für mich steht beim Fußball und auch im sonstigen Leben der Teamgedanke im Vordergrund. Ich finde mich schnell in neue Gruppen ein und bin auch in der Schule sehr gut, so dass ich mich nach der Schule intensiv auf Fußball konzentrieren kann. Durch meinen frühen Schulabschluss mache ich in der B1 mein Abi und kann mich ab der A-Jugend voll und ganz auf Fußball konzentrieren!

Mein großes Ziel ist, Fußballprofi zu werden und ich glaube fest daran, dass ich diesen Schritt schaffen kann.

Euer Leon

Referenzen

sundermann-empfehlungreferezn-sichtungswoche

Kontakt

Natürlich darf die Kontaktmöglichkeit nicht fehlen. Gerne dürft ihr auch euere eigene Sponsoringwünsche einbringen – diese werden von Käpsele e.V. und mir eingehend geprüft und wir werden uns schnellstmöglich melden.

[contact-form-7 404 "Not Found"]

meine Sponsoren

vielen Dank

sponsor-gravurarts-grau  sponsor-liontextil-grau sponsor-ops-fac-grau